Eurasia Moto Bike Expo Istanbul

In Türkeis lebendigster Stadt Istanbul fand auch dieses Jahr erneut die Messe Eurasia Moto Bike Expo statt. Zum ersten Mal hat auch die emco elektroroller GmbH mit ihrem Partner elektriks daran teilgenommen.

Yurdal Sert, der Inhaber von elektriks, und Burak Yener, der Geschäftsführer, haben keine Kosten und Mühen gescheut um den Messestand in ein spektakuläres und beeindruckendes Schauspiel zu verwandeln.
Um den Entwurf und die Planung des emco Standes hat sich das Nachwuchstalent Osman Aricilar persönlich gekümmert. Hierzulande sagt einem der Name vielleicht nicht allzu viel, aber der junge Architekt ist in der Türkei wohl bekannt in seiner Branche und hat auch schon mehrere Nachwuchspreise für seine Arbeit gewonnen.

Desweiteren wurde eigens für die Messe ein Designerkleid entworfen, welches ausschließlich aus Kabeln bestand. Dieses Kleid und das Model welches es trug sorgten bei den Besucherscharen für viel Aufmerksamkeit.

Informiert wurde auf der Eurasia Moto Bike Expo über Motorräder, Roller, Quads und Zubehör. Die neuen Trends der Fahrzeughersteller wurden mit großem Interesse von den Anwesenden verfolgt.
Auch emco und elektriks durften sich über viele internationale Gäste an ihrem Stand freuen und können die Messe insgesamt als sehr erfolgreich verbuchen. Da der Elektroroller in der Türkei noch weitestgehend unbekannt ist, waren die Teilnehmer der Messe mit viel Begeisterung dabei. emco und elektriks waren einer von sehr wenigen die Elektroroller und E-Bikes vorgestellt haben und ihrer Konkurrenz in Sachen Design und Technik weit voraus.

emco und elektriks sehen einen großen potenziellen Markt in der Türkei. Der Elektroroller wurde von den Interessierten sehr gut angenommen. Was nicht zuletzt an der enormen Einsparung liegt, die man durch das Fahren eines Elektrorollers hat. Ein Liter Benzin kostet in Istanbul etwa 2,15€, was verglichen mit den günstigen Strompreisen schon enorm ist. Die Akku-Ladung mit einem Lithium-Ionen Akku kostet in der Türkei nicht mehr als 0,50 cent. Dazu kommt, dass es durch den Einsatz von Elektrofahrzeugen in der Weltmetropole ruhiger und sauberer werden würde. Dies liegt auch im Interesse der Einwohner.

Eine sehr bunte, spannende und informative Messe an der das emco Team gern teilgenommen hat.

Das emco Team bedankt sich für die gute Kooperation mit seinen türkischen Partnern und freut sich auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit. Und darauf, dass bald viele emco Roller durch Istanbul flitzen werden.

Jetzt zu emco Elektroroller beraten lassen!

Günter WalterTel. 0591 9140 146
Öffnungszeiten: 9:00 bis 17:00
Eurasia Moto Bike Expo Istanbul