DOMINO’s eröffnet mit emco-Rollern Flagship Store in Düsseldorf

Domino’s ist nicht nur mit seiner Gründung im Jahr 1960 in New York der weltälteste Fast-Food-Lieferant, es ist auch die größte Food-Franchise-Kette der Welt. In 70 Ländern betreibt man über 5000 Geschäfte mit einem Gesamtumsatz von mehr als 3,5 Mrd. US$.

In Deutschland ist die Kette noch weitgehend unbekannt, was sich schnell ändern soll. Mit dem Anspruch, die mit ökologischen und aus fair Trade stammenden Zutaten spätestens 30 Minuten nach der Bestellung heiß und frisch beim Kunden angeliefert zu haben, erregt man Aufsehen. Dazu kommt, dass die gesamte Herstellung und Auslieferung CO2-neutral erfolgt – trotzdem ist der Preis mehr als konkurrenzfähig. In den Städten arbeitet man immer mit dem örtlichen Stromversorger zusammen, um die Öko-Strom-Lieferung zu erschwinglichen Preisen sicherzustellen.

Eine wichtige Säule sind die Lieferroller von emco – man hat sich hier für ein speziell für diesen Einsatzzweck modifizierten „emco NOVI“ entschieden. Dem Domino’s-Team stehen 10 Fahrzeuge zur Verfügung, die ihre Akkus mit Energie aus speziell gebauten Laderegalen füllen. emco wünscht DOMINO’s viel Erfolg und freut sich auf eine wachsende und erquickende Zusammenarbeit.

Der Standort Düsseldorf für den Flagship-Store ist kein Zufall: Der General Manager der mittlerweile in England beheimateten Kette tut in einem Interview kund, das Düsseldorf eine der schönsten und aufregendsten Städte Europas und somit der bestmögliche Standort ist. Dafür schon mal vielen Dank! Viele weitere Filialen sollen in Deutschland folgen.

Jetzt zu emco Elektroroller beraten lassen!

Günter WalterTel. 0591 9140 146
Öffnungszeiten: 9:00 bis 17:00
DOMINO’s eröffnet mit emco-Rollern Flagship Store in Düsseldorf